Link verschicken   Drucken
 

Beobachtung/Dokumentation/Portfolio

Beobachtung und Dokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Die Grundlage für eine gesicherte und zielgerichtete Bildungsarbeit ist die Beobachtung, das Wahrnehmen jedes einzelnen Kindes, mit seinen Interessen und Bedürfnissen.

 

Um das Kind wirklich kennen zu lernen und herauszufinden, was es zur Unterstützung seiner Entwicklung benötigt, muss man ihm Aufmerksamkeit schenken.

 

 

Die Dokumentationen erstrecken sich von der Eingewöhnungsphase über Kurzdokumentation bis hin zu einem jährlichen individuellen Entwicklungsbericht zu den Bereichen: Motorik, Sprache, Wahrnehmung, kognitive Entwicklung, soziale/emotionale Entwicklung sowie Stärken oder Auffälligkeiten. Wir nehmen uns Zeit, die Beobachtungen zu dokumentieren und zu reflektieren, um so umfassende Kenntnisse über das Kind zu bekommen.

 

Jedes Kind erhält einen Portfolio- Ordner. Dieser begleitet das Kind über die gesamte Kindergartenzeit. Er beinhaltet besondere Fotodokumentationen, Lerngeschichten, Geburtstagsfeiern, Ausflüge und vieles mehr.

 

Zum Ende der Kindergartenzeit bekommt das Kind ein gebundenes Buch mit nach Hause.